Ausbildungsdauer: 3 Jahre (für das Ausbildungsjahr 2017 haben wir bereits alle Plätze vergeben)

Deine Aufgaben:

  • Waren einkaufen, lagern und termingerecht für die Produktion bereitstellen
  • Materialbedarf ermitteln
  • Angebote einholen und vergleichen
  • Liefertermine überwachen
  • Produktionsprozesse planen, steuern und überwachen
  • Fertigungsschritte festlegen, ggf. Fertigungs- und Arbeitsprozesse optimieren
  • Personal und Material bereitstellen
  • Verkaufsverhandlungen mit Kunden führen, Marketing- und Werbemaßnahmen planen und durchführen
  • Finanz- und Geschäftsbuchführung abwickeln
  • Kunden akquirieren, beraten und betreuen
  • Reklamationen und Schadensfälle bearbeiten
  • Dienst- und Organisationspläne in der Personalwirtschaft erstellen, Personaleinsatz und -bedarf ermitteln

 

Der aufgeführte Link, zur Bundesagentur für Arbeit, verschafft einen Einblick in die allgemeinen Tätigkeiten des/der Industriekaufmann/frau.

Ausbildungsvideo-Industriekaufman/frau